Sep 072011
 

Der Tag hat uns, entsprechend der Wettervorhersage, mit ausgiebigem Regen, dem ein oder anderen Gewitter und tiefhängenden Wolken begrüsst. Habe mich aus Wetter- und Sicherheitsgründen gegen einen Aufstieg in die Highlands entschieden und werde die kommenden Tage hier am Loch Ness bleiben.
Habe ein wenig improvisiert und bin dann nach Inverness gefahren. Dort, direkt an der Küste, gab es ein buntes Gemisch aus Regen und Sonnenschein.

20110907-070250.jpg
Aus Spaß habe ich den GPS-Logger mitlaufen lassen: 20km kreuz und quer durch Inverness. Vom Castle hat man einen guten Überblick über die Stadt. Von dort ist es nur ein kurzer Weg zu St. Andrew’s Cathedral und zurück in die Old Town. Entlang des River Ness bin ich dann bis zum Moray Firth gelaufen und über den Caledonian Canal wieder zurück. Toller Tag in einer schönen Stadt.