Sep 132011
 

Aufwachen und: Es REGNET immer noch! ….. der Wind ist stärker geworden! Zum Glück hat uns Peter, der Hostelmanager SYHA Ratagan, zum Busstop in Shiel Bridge gefahren und uns so 2,5km zu Fuß durch den Regen erspart. Danke Peter!
Mit einem als Stagecoach getarnten Citylink-Bus ging den Loch Duich entlang nach Dornie. Dort liegt auf einer kleinen Insel im Loch Duich das wiederaufgebaute Castle Eilean Donan.

20110913-071208.jpg
In einer kleinen, aber sehr schön gestalteten Ausstellung wird die Geschichte des Castle von seinen Anfängen über die Zerstörung 1719 bis zum Wiederaufbau von 1912 bis 1932 erzählt. Anschließend kann man einen Teil der bis zum heutigen Tage von der Besitzerfamilie genutzten Räume besichtigen.
Nach einer Stärkung im zum Castle gehörenden Café, Tagessuppe und Sandwiches sind sehr zu empfehlen, brachte uns der Bus weiter auf die Isle of Skye. Hier sitzen wir nun in der Jugendherberge in Broadford und planen den morgigen Tag. Etwas weniger wandern und eine kleine Rundfahrt durch den südlichen Teil der Insel werden den Tag ausfüllen.